Zentrum für Osteopathie in Hamburg
 


Matrix Rhythmus Therapie


Die Matrix-Rhythmus-Therapie (MaRhyThe ®) nach Dr. Randoll ist eine gezielt an der Skelettmuskulatur ansetzende Schwingungstherapie. Sie bietet neue Behandlungsmöglichkeiten, zum Beispiel bei Erkrankungen des Bewegungsapparates wie Frozen Shoulder.


Die Matrix Rhythmus Therapie erzeugt rhytmische Mikrodehnungen. Durch die tief ins Gewebe einwirkende Vibrationen lassen sich selbst Faszien- und Zellverklebungen in tiefen Schichten lösen. Dadurch optimiert sich nach und nach die zelluläre Versorgung.




Das Anwendungsspektrum der Matrix-Rhythmus-Therapie (MaRhyThe ®) ist sehr breit.

Eingeschränkte Beweglichkeit, akute und chronische Schmerzzustände, Muskelverhärtungen, Faszien Verklebungen, spastische Zustände, Spitzfuß, Narbenverwachsungen, Wundheilungsstörungen, Lymphstau.



Laut Heilmittelwerbegesetz und aktueller Rechtsprechung möchte ich Sie darauf hinweisen, dass die Osteopathie in der Natur­heil­kunde mit positiven Erfahrungen angewendet wird, obgleich sie in der Schulmedizin umstritten ist. Ich gebe zu keinem Zeitpunkt ein Heilversprechen. Selbst wenn während einer Behandlung eines Patienten eine Besserung eingetreten ist, so bedeutet dies nicht, dass dies bei einem anderen Patienten bei gleicher Symptomatik ebenfalls der Fall sein wird. Beachten Sie bitte auch die Information zum Heilmittelwerbegesetz